PROGRAMM

JAZZ IN DER STERNWARTE
Izabella Effenberg (PL)
"Vibraphonissimo"

Aus Anlass der Feier 20 Jahre Astronomiemuseum veranstalten die Sonneberger Jazzfreunde zusammen mit dem Museum im Juni erstmalig "JAZZ IN DER STERNWARTE“.

Konzertbesucher können in der großen Kuppel der Sternwarte in einer außergewöhnlichen Atmosphäre einen besonderen Ohren- und Augenschmaus erleben, denn wenn das Wetter es zulässt, besteht zudem im Anschluss die Möglichkeit, Sterne und Planeten mit dem Teleskop zu beobachten.
Jazz in der Sternwarte – somit ein Fest für Musik- und Astronomiebegeisterte.

Izabella Effenberg

Izabella Effenberg ist eine der wenigen Jazz-Vibrafonistinnen in Europa und die erste aus Polen. Außerdem spielt sie ein anderes seltenes und besonderes Instrument, die Array Mbira. Dieses ursprünglich aus Afrika kommende Instrument ist wie ein großes „Daumen-Klavier“ oder eine große 5-oktavige Kalimba und besteht aus Metallzungen auf einem Holzkörper, der Klang erinnert an Harfe, Glockenspiel, Spieluhr oder Vibrafon.

Izabella Effenberg

Izabellas Solo-Programm besteht aus kleinen Miniaturen, die Stimmungen und Sounds kreieren, die die Grundlage für verschiedene Improvisationen bilden und immer eine sehr intime Atmosphäre schaffen. Die Musik schöpft aus Jazz, Klassik und überschreitet die Genregrenzen. Neben eigenen Kompositionen präsentiert sie auch bekannte Lieder aus dem Pop- und Jazz-Bereich.

Während ihres Studiums in Polen und Deutschland hat Izabella verschiedene Stipendien und Preise bei Wettbewerben bekommen. Seit 2014 organisiert sie auch das Festival „Vibraphonissimo“ in der Metropolregion Nürnberg. Ihre erste CD „Cuentame“ wurde vom Bayerischen Rundfunk aufgenommen. Mit ihrem polnisch - deutschen Trio, ausgezeichnet beim Bruno Rother Wettbewerb 2014 in Nürnberg, hat sie ihre neueste CD „ IZA“ aufgenommen, die vom Kulturreferat der Stadt Nürnberg und dem polnischem Jazz Magazin "Jazz Forum" unterstützt wurde. Sie wurde außerdem mit dem 3. Platz bei den 38th Annual Jazz Station Awards / The Best Jazz of 2016 in der Kategorie Vibes/Marimba ausgezeichnet. Sie spielt mit verschiedenen namhaften Musikern und etabliert sich mehr und mehr als eigene Stimme in der deutschen und polnischen Jazzszene.

Informationen zu Künstlern und zur Veranstaltung

Künstlerwebsites

www.izabellaeffenberg.com
www.vibraphonissimo.de

Karten

Vorverkauf

12 €

Veranstaltungstermin

Fr  08.06.2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Anschrift
 
 

Astronomiemuseum Sonneberg
Sternwartestraße 32
96515 Sonneberg