HAVE A GOOD TIME

Lindenhof Neustadt-Ketschenbach

Freitag, 08.11.2024, 20:00 Uhr
Lindenhof, Neustadt Ketschenbach

Metropolitan Jazzband feat. Eva Emingerova (CZ)

Mit der Metropolitan Jazz Band aus Prag kommt eine exzellente, professionelle Old Time Jazz Band in den Lindenhof. Ihr Bandleader Josef Krajnik gründete sie 1972. Gastspiele in fast allen europäischen Ländern, zahlreiche Engagements in Radio- und TV-Shows sowie das Engagement auf dem Internationalen Jazz-Festival in Sacramento/ Kalifornien 1985 katapultierte die Metropolitan Jazz Band auf einen der vordersten Plätze des europäischen Old Time Jazz. Die Band besticht durch perfekt arrangierte Bläsersätze; Vorbilder sind die schwarzen Jazzmusiker der 30er Jahre wie Louis Armstrong, Duke Ellington, Joe King Oliver oder Jonny Hodges. Das Repertoire der Metropolitan Jazzband umfasst zahlreiche Kompositionen aus der großen Zeit des Swing, eigene Stücke sowie Songs mit Folklore aus der Goldenen Stadt. Dabei war und ist der Metropolitan Jazz Band immer wichtig, ihre großen schwarzen Vorbilder nicht zu kopieren, sondern in deren Sinn diese wundervolle Musik zu interpretieren. Die Stilistik der Band umfasst den klassischen Dixieland sowie den Sound der frühen Swing Bands. Durch die Vielfalt der einzelnen Jazzstile, das große Repertoire an Songs sowie die Virtuosität der Solisten gestaltet die Metropolitan Jazz Band ein abwechslungsreiches und spannendes Musikprogramm. 

Die Männer-Crew um Bandleader Josef Krajnik „schmückt“ sich bei ihrem Gastspiel in Ketschenbach mit der Sängerin Eva Emingerová, die mittlerweile weltweit in der Jazz-Szene zu Hause ist. Die charmante und gänzlich unkomplizierte Interpretin zahlloser Swing-Klassiker wird auch die Besucher von HAVE A GODD TIME 2024 mit ihrer ausdrucksstarken Stimme in den Bann ziehen. Die aparte Künstlerin ist seit Jahren mit den renommiertesten tschechischen Formationen, z.B. dem Classic Jazz Collegium oder eben der Metropolitan Jazz Band auf den Jazzevents der ganzen Welt zu hören. Ob in Kanada oder in Australien, ob im spanischen Granada, im kalifornischen San Diego beim Internationalen Dixieland Festival oder im dänischen Ballerup beim New Music Festival, überall versteht sie es meisterhaft, mit dem Publikum spontan in Kontakt zu treten und es mit natürlicher Lebhaftigkeit und einem ausdrucksstarken Stimmvolumen zu begeistern. Übrigens: Den Weg zum Jazz fand sie über ihren Vater, einem bekannten Klarinettisten und Saxophonisten. Das offensichtlich vererbte Talent vervollkommnete sie am Konservatorium. Ihr musikalischer Weg führte sie vom Jazz der frühen Zwanziger über den Dixieland, den Swing und Mainstream bis zum Modern Jazz, den sie gerne über Latin-Rhythmen ausdrückt. In vielen Stücken erinnert Eva Emingerová an die legendäre Ella Fitzgerald, und im Zusammenwirken mit ihren exzellenten Prager Musikerkollegen dürfte sie für einen Abend mit Gänsehautfeeling sorgen.

 

Besetzung:

Josef Krajnik                          tp, voc, ld

Rudolf Musil                          cl, ss, ts, voc

Radim Linhart                       p, voc

Václav Krejci                          g, bj

Martin Kuzma                       dr

Eva Emingerová                    voc

Jitka Vrbová                           voc

 

 

 

Text: Fred Ulbricht

 

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=ygapQV2FZ_0

 

Copyright Fotos: Snimek (Foto 1), Emingerová (Foto 2)

 

Website: www.metropolitanjazzband.cz

 

Zurück